Stellenausschreibungen

Die Deutsche Krebsgesellschaft e.V. (DKG) mit Sitz in Berlin ist die größte wissenschaftlich-onkologische Fachgesellschaft im deutschsprachigen Raum.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir derzeit:

Studierende als Mini-Jobber für das Datenbankprojekt

Studentische Mitarbeiter (m/w/d) für mind. 6 Monate für Mini-Jobs

Lohn: 450 Euro/Monat (Mini-Job)
Ab: sofort
Arbeitszeit: 40 h/Monat
Arbeitsort: Deutsche Krebsgesellschaft, Charlottenburg (nähe Lietzensee)
Dauer: für mindestens 6 Monate, gerne längerfristig, Arbeitszeiten flexibel nach Absprache

Inhaltlicher Schwerpunkt der Arbeit sind die Bereiche Wissensmanagement in der evidenzbasierten Medizin sowie medizinische und psychosoziale Versorgung von Menschen mit Krebserkrankungen.

Tätigkeit:

  • Verwaltung und Pflege einer Literaturdatenbank in der Software "Reference Manager"
  • Recherche von Literatur in Bibliothekskatalogen, Abholen von Literatur aus Bibliotheken
  • Aufbereitung wissenschaftlicher Quellen zur weiteren redaktionellen Verwendung
  • Hilfstätigkeiten/Bürotätigkeiten für unsere Projekte nach Bedarf


Anforderungen:

  • Studierende (mindestens im fortgeschrittenen Grundstudium) vorzugsweise der Studienrichtungen Gesundheits-/Pflegewissenschaften, Medizininformatik, Public Health, Medizin, Psychologie oder verwandte Arbeitsfelder
  • sehr gutes Deutsch und gutes Englisch
  • Erfahrung mit einem Literaturverwaltungsprogramm, vorzugsweise "Reference Manager", sowie in wissenschaftlicher Literaturrecherche
  • Bereitschaft zum Arbeiten an unterschiedlichen Orten innerhalb Berlins (Uni-Bibliotheken)
  • Office-Kenntnisse


Perspektivisch ist es möglich, an das Projekt Qualifikationsarbeiten (Bachelor, Master) anzubinden. Wir freuen uns auf eine schriftliche Kurzbewerbung mit Telefonnummer und Zeiten, zu denen eine persönliche Vorstellung möglich ist, per E-Mail an Bettina Weniger, weniger@krebsgesellschaft.de.